Narbenbehandlung mit Contractubex

Narbenbehandlung und Narbeninformationen

Kleinere oder größere Verletzungen passieren uns täglich. Sei es durch Unfälle, Operationen , Verbrennungen oder Unachtsamkeiten. Aus jeder dieser Wunden kann eine störende Narbe werden. Der Grund ist einleuchtend: Der Körper aktiviert im Falle einer Verletzung sofort einen Selbstheilungsmechanismus mit dem Ziel, die Wunde zu schließen. Leider bleiben oft Narben als sichtbares Zeichen zurück.


NEU: Contractubex Intensivpatch für die Nacht
Das erste Narbenpatch mit Doppeleffekt: Mittels Okklusion und der Freisetzung von Inhaltsstoffen über mehrere Stunden wird die Narbenbildung reguliert.
Die Vorteile



Erfahrungsberichte*
Behandlungsergebnisse, die Mut machen. Lesen Sie die Erfahrungsberichte von Contractubex-Anwendern.

Erfahrungsberichte lesen



Frisch operiert – wie soll ich mich verhalten?
Wer eine Operation hinter sich hat, muss sich oft selbst im Anschluss um die Pflege seiner Wunde kümmern. Ein neuer Ratgeber mit dem Titel „Frisch operiert – wie soll ich mich verhalten?“ gibt hilfreiche Tipps und Infos zur Wundpflege zu Hause.
Aktuelle News lesen


Heilpflanze des Jahres 2015: die Zwiebel
Zwiebeln besitzen neben kulinarischen auch medizinische Eigenschaften. So nutzt man Zwiebelextrakt-haltige Gele zur Vorbeugung und Behandlung von Narben. Mehr zu diesem Thema, z.B. einen interessanten Fernseh-Beitrag des NDR aus der Reihe „Visite“, finden Sie hier


*Diese Website veröffentlicht Erfahrungsberichte von Contractubex-Anwendern. Diese Erfahrungsberichte sind nicht für alle Anwender repräsentativ und geben ausschließlich subjektive Informationen über die individuellen Resultate des Einzelnen an. Demnach kann der Behandlungserfolg jedes Anwenders individuell variieren.




Letzte Änderung: 05. September 2016, 15:22 Uhr

Suchen

Erweiterte Suche

Finden Sie hier Experten, die in der Behandlung von Narben besonders versiert sind.

Finden Sie eine Apotheke, die Sie bei der Auswahl des richtigen Narbenpräparates beraten kann.

Pflichttext Contractubex® Gel

Anwendungsgebiete: Bei bewegungseinschränk., vergrößerten (hypertrophischen), wulstigen (keloidförmigen) u. opt. störenden Narben nach Operationen, Amputationen, Verbrennungen u. Unfällen; bei Gelenksteife (Kontrakturen) z.B. der Finger (Dupuytren’sche Kontraktur) u. durch Verletzung entstandenen (traumatischen) Sehnenkontrakturen sowie bei Narbenschrumpfungen (atrophe Narben) (nach Wundschluss).

Enthält Methyl-4-hydroxybenzoat und Sorbinsäure, Packungsbeilage beachten.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Stand Dezember 2014

Merz Pharmaceuticals GmbH,

60048 Frankfurt

Erweiterte Suche

Suchergebnisse filtern auf folgende Bereiche




Merz [Logo] Merz [Logo]

Narben und Narbenbehandlung - narbeninfo.de

URL: http://www.narbeninfo.de/
Stand: 26-Sep-2016, 12:24 PM
© 2016 Merz Pharma. Alle Rechte vorbehalten.