Narbenbehandlung mit Contractubex

Ihre Erfahrungen

*Diese Website veröffentlicht Erfahrungsberichte von Contractubex-Anwendern. Diese Erfahrungsberichte sind nicht für alle Anwender repräsentativ und geben ausschließlich subjektive Informationen über die individuellen Resultate des Einzelnen an. Demnach kann der Behandlungserfolg jedes Anwenders individuell variieren.


Ihre Meinung ist uns wichtig



Haben Sie Ihre Narbe bereits mit Contractubex® Gel behandelt und wie zufrieden sind Sie mit dem Ergebnis? Oder haben Sie gerade eine „frische“ Narbe, mit deren Behandlung Sie in Kürze starten möchten?

Wir freuen uns, wenn Sie uns von Ihren Erfahrungen berichten. Wenn Sie möchten, fügen Sie gerne Ihre Vorher-Nachher-Fotos bei, wie es die folgenden Anwender von Contractubex® getan haben. Wenn Ihr Bericht ebenfalls anonym veröffentlicht werden soll, können Sie dies mit einem Häkchen bestätigen. Unter allen Einsendungen findet jeden Monat eine Verlosung von zwei Wellnesspäckchen statt.

Meine Erfahrung


Berichte, die Mut machen

Die folgenden Erfahrungsberichte von Contractubex®-Anwenderinnen und –Anwendern sollen Ihnen Mut machen und teilweise auch bildlich darstellen, wie positiv sich eine Narbe bei frühzeitiger und konsequenter Behandlung entwickeln kann.

Die eingesendeten Fotos und Berichte entsprechen den tatsächlichen Angaben unserer Verbraucher und wurden unverändert von Merz übernommen.

 

Melanie "Contractubex ist wirklich weiterzuempfehlen! Ich hatte letztes Jahr im September einen Rollerunfall, der mein Knie ganz schön zugerichtet hat. Die Narben waren wirklich groß, ziemlich dunkelrot und nicht sehr ansehnlich. Ich habe sehr lange gar nichts mit den Narben gemacht, weil mir immer gesagt wurde "du kannst nur abwarten". Somit hab ich mich nur geärgert, dass sie existieren. Bis mein Vater mir Contractubex empfahl, welches er für eine Narbe in seinem Gesicht angewendet hatte und wirklich begeistert war. Und ich kann es nun total nachvollziehen! Man kann wirklich Woche für Woche zusehen, wie die Narbe heller, ebenmäßiger und unauffälliger wird. Jetzt, nach circa 5 Monatiger Behandlung (abends und morgens einmal eingecremt), sieht mein Knie wirklich wieder gut aus und ich kann wieder guten Gewissens kurze Kleider und Hosen tragen. ich bin begeistert und werde es noch weiter verwenden."

Vor der Behandlung

Nach 5-monatiger Contractubex-Behandlung


 

Nina: „Ich möchte Contractubex dafür danken, dass meine Narbe nach fünf Monaten Behandlung so viel besser aussieht. Im Juli 2010 hatte ich an meinem Geburtstag einen Unfall. Mein linker Oberschenkel wurde durch einen Motorrad-Auspuff verbrannt. Mein Leben war durch diese Verletzung sehr beeinträchtigt. Meine Apotheke hat mir Contractubex Gel empfohlen und ich habe es fünf Monate lang angewendet. Woche für Woche wurde die Narbe unscheinbarer. Ich habe zwei Fotos angefügt, auf denen Sie sehen können, wie sich meine Narbe entwickelt hat“.

Vor der Behandlung

Nach 5-monatiger Contractubex-Behandlung


 

Petra: „Im August 2010 verbrannte ich meinen Unterschenkel an einem heißen Motorrad-Auspuff. Die Verbrennung war mit knapp 5 cm Umfang nicht sonderlich groß, tat aber über Wochen höllisch weh und entzündete sich außerdem. Nachdem ich die Entzündung zuerst mit einer anthroposophischen Heilsalbe gut in den Griff bekam, startete ich die Behandlung mit Contractubex Narbengel. Ich habe das Gel 2x täglich einmassiert und bis zum Herbst 2011 darauf geachtet, dass meine Narbe vor Sonnenstrahlung geschützt ist. Anbei sende ich Ihnen Fotos, die die Behandlung mit Contractubex nach 2 und nach 5 Monaten dokumentieren. Die Narbe ist heute kaum mehr sichtbar, worüber ich sehr froh bin.“

Vor Behandlung

Nach 2 Monaten

Nach 5 Monaten Behandlung


 

Simone: „Letztes Jahr habe ich mich aufgrund eines Karpaltunnelsyndroms für eine Operation an meiner linken Hand entschieden. Ich bin froh, dass ich diesen Schritt unternommen habe, denn die Schmerzen waren sehr belastend und richtig zugreifen konnte ich auch nicht mehr. Mein Arzt hat mir zur Behandlung nach dem Fädenziehen Contractubex empfohlen. Ich habe Ihnen Fotos mitgeschickt, die die Narbe im Verlauf der 6-monatigen Behandlung zeigen. Ich muss ehrlich sagen, dass ich nach 3 Monaten meine Narbe nur noch ab und zu mit dem Gel eingerieben habe. Letztendlich bin ich sehr zufrieden mit dem Ergebnis.“

Behandlungsstart nach Fadenzug

Nach 2 Monaten

Nach 6 Monaten


 

Sascha: „Im Haushalt geschehen die häufigsten Unfälle, so auch bei mir. Vor einigen Jahren ist mir beim Kochen heißes Öl über die rechte Hand gelaufen - gerade die ‚Begrüßungshand‘, die ständig gezeigt werden muss. Nachdem über die Verbrennungswunde 2.-3. Grades wieder eine heile Haut gewachsen war, wurde mir von meiner Ärztin das Narbengel Contractubex empfohlen. Die Ärztin versprach mir, dass man nach einem halben Jahr kaum mehr etwas von der Verbrennung sehen würde.
‚Morgens und abends auf der rechten Hand dünn einmassieren‘, sagte sie zu mir. Alles klar, wird gemacht. Nach einem halben Jahr war nicht mehr viel von der Narbe zu sehen. Trotzdem verwendete ich die Narbencreme weiterhin. Ein Jahr nach dem Unfall musste ich selbst nachdenken, welche Hand ich mir doch verbrüht hatte.“

 

Nicole: „Im Sommer letzten Jahres wurde ich am Knie operiert und eine Freundin hat mir danach Contractubex zur Narbenbehandlung empfohlen. Das war ein echt guter Tipp! Die Narbe ist super verheilt und kaum noch zu sehen. So kann ich auch diesen Sommer beruhigt wieder Bein zeigen.

 

Thomas: „Ich möchte mich bedanken! Letztes Jahr hatte ich nach einer Hernien-OP an meinem Bauch eine total hässliche Narbe. Dieses Jahr wurde ich dort nochmal operiert und sie können es sich ja vorstellen, wie es danach aussah... Dann wurde mir Contractubex empfohlen. Wenige Tage nach der OP hatte ich mit der Behandlung begonnen. Jeden Morgen und jeden Abend habe ich mich eingecremt. Anfangs sah ich den Unterschied nicht, doch jetzt, 2 Monate später, ist die Narbe fast weg und ich kann es kaum glauben. Das ist ein Wundermittel und ich danke euch vielmals dafür!!!“

Behandlungsstart
3 Wochen nach OP

4 Wochen nach OP

17 Wochen nach OP


 
 

*Pflichtfelder


 
(z.B. vorher/nachher, Profilbild)

 
 
 
 

Bitte beachten Sie die aktuellen Informationen zum Datenschutz insbesondere zur Übermittlung Ihrer persönlichen Daten.


Letzte Änderung: 04. Juli 2017, 14:52 Uhr

Suchen

Erweiterte Suche

Pflichttext Contractubex® Gel

Anwendungsgebiete: Bei bewegungseinschränk., vergrößerten (hypertrophischen), wulstigen (keloidförmigen) u. opt. störenden Narben nach Operationen, Amputationen, Verbrennungen u. Unfällen; bei Gelenksteife (Kontrakturen) z.B. der Finger (Dupuytren’sche Kontraktur) u. durch Verletzung entstandenen (traumatischen) Sehnenkontrakturen sowie bei Narbenschrumpfungen (atrophe Narben) (nach Wundschluss).

Enthält Methyl-4-hydroxybenzoat und Sorbinsäure, Packungsbeilage beachten.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Stand Dezember 2014

Merz Pharmaceuticals GmbH,

60048 Frankfurt

Erweiterte Suche

Suchergebnisse filtern auf folgende Bereiche




Merz [Logo] Merz [Logo]

Ihre Erfahrungen - narbeninfo.de

URL: http://www.narbeninfo.de/erfahrungsberichte/index.jsp
Stand: 22-Oct-2017, 02:04 PM
© 2017 Merz Pharma. Alle Rechte vorbehalten.