Eine große Brandnarbe zieht sich über den Oberschenkel einer Frau. Es ist die Abbildung vor der Behandlung mit Contractubex.

Vor der Behandlung

Der Oberschenkel einer Frau ist zu sehen. Es ist die Abbildung einer ehemaligen Narbe nach der Behandlung mit Contractubex.

Nach 5-monatiger Contractubex-Behandlung

„Bei einem Unfall wurde mein Oberschenkel von einem Motorrad-Auspuff verbrannt. Ich möchte Contractubex® dafür danken, dass meine Narbe nach fünf Monaten Behandlung so viel besser aussieht.“

Nina sagt über Contractubex®:

„Ich möchte Contractubex® dafür danken, dass meine Narbe nach fünf Monaten Behandlung so viel besser aussieht.

Im Juli 2010 hatte ich an meinem Geburtstag einen Unfall. Mein linker Oberschenkel wurde durch einen Motorrad-Auspuff verbrannt. Mein Leben war durch diese Verletzung sehr beeinträchtigt. Meine Apotheke hat mir Contractubex® Gel empfohlen und ich habe es fünf Monate lang angewendet.

Woche für Woche wurde die Narbe unscheinbarer. Ich habe zwei Fotos angefügt, auf denen Sie sehen können, wie sich meine Narbe entwickelt hat“.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

Pflichttext Contractubex® Gel

Anwendungsgebiete:

Bei vergrößerten (hypertrophen), wulstigen (keloidförmigen), bewegungseinschränkenden u. optisch störenden Narben nach Operationen, Amputationen, Verbrennungen u. Unfällen; bei Gelenksteife (Kontrakturen) z.B. der Finger (Dupuytren’sche Kontraktur) u. durch Verletzung entstandenen (traumatischen) Sehnenkontrakturen sowie bei Narbenschrumpfungen (atrophe Narben). Anwendung nach Wundschluss.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Stand: Mai 2021

Merz Pharmaceuticals GmbH, 60048 Frankfurt

Pflichttext